A Celebration of Nature and Electronic Music Culture

Picture yourself in a boat on a river | With tangerine trees and marmalade skies | Somebody calls you, you answer quite slowly | A girl with kaleidoscope eyes

Cellophane flowers of yellow and green | Towering over your head | Look for the girl with the sun in her eyes | And she’s gone

Hedonist*innen und Freigeister aller Länder - vereinigt euch!

Irgendwo zwischen Frankfurt, Mannheim, Heidelberg, Stuttgart und Würzburg liegt ein Mittelgebirge namens Odenwald. Dieses grüne Kleinod beherbergt einige Naturschauplätze, von denen einer besonders ins Auge sticht: Der Marbachstausee.

Diese Oase im Süden Hessens bietet eine epische Kombination aus Hügeln, Wald, Wiesen und einem spiegelglatten Stausee, die an Tolkien’s Auenland erinnert. Gewöhnlich als Erholungsort genutzt, wird das Gelände in diesem Sommer zu einem Schauplatz hedonistisch-elektronischer Hochkultur.

Der Blick sinkt auf eine Berglandschaft von surrealer Schönheit, die Wolken teilen sich und die Sonne strahlt mit der Funktion 1 um die Wette. Lachende Blicke finden sich in unvergesslichen Momenten, die in Sekundenbruchteilen Geschichte schreiben.

Get lost — verliert euch mit uns im geheimnisvollen Hügelpanorama Südhessens — in einer der schönsten Kulissen des europäischen Festivalsommers 2018.

Hessens Venedig ohne Häuser | Im Herzen des Odenwaldes